Nicht verlobt

Nicht verlobtUnterwegs mit B. am Thalersee.
Und das war auch gut so… alleine – und mit den Gedanken schon beim Kaffee auf der Seeterrasse (ja, so bin ich manchmal) – hätte ich die am Wasser treibenden Rosen vielleicht übersehen.

Dankenswerterweise trieben diese in perfekter Position auf uns zu.
Ein paar erste Schnappschüsse mit einem netten Motiv, aber ein richtiges Bild war´s noch nicht. Erst als die Rosen in einen sonnenbeschieneneren Bereich trieben und ich dementsprechend auch ein wenig meine Position änderte und von steiler oben fotografierte ergaben sich die vorliegende Aufnahme. Harten Kontraste, die fast ein Schwarzweißbild ergeben, aus dem die Blütenköpfe hervorstechen. Fast ein Colorkey – und ich mag solcherart bearbeitete Fotos in den meisten Fällen eigentlich nicht. Aber wenn es sich ganz natürlich ergibt finde ich es umso besser.

So erzählt die Aufnahme für mich eine Geschichte, und ich mag das Dunkle/Traurige/Schwarze, das hinter den Blumen zurück bleibt. Die Leere, die vielleicht von Verlassenheit und Einsamkeit erzählt.

Rein technisch hätte ich ein wenig am ISO-Wert sparen können, aber wir kamen gerade von einem schattigeren Wegstück, und da ist ISO 400 mein Standardwert, den ich ohne große Bedenken einstelle. Und wenn einem das Motiv dann vors Objektiv springt, dann ist meine Devise zuerst schießen, dann (Technik hinter-)fragen…

Das vielleicht als kleinen Tipp: die Kamera immer im Vorfeld so einstellen, dass man, wenn es schnell gehen muss, nicht lange über die Technik nachdenken muss. Etwaige Belichtungskorrekturen, Selbstauslöser oder sonstige Einstellungen, die man extra für ein Foto macht, im Anschluss gleich wieder zurückstellen…

Für die Techniker:

  • 300mm (auf APS-C)
  • ISO 400
  • F/5,6
  • 1/2000
Thalersee

Wer den Ort und das im Hintergrund wie ein Schrein aufragende Boot kennt, kann das ganze noch in einem anderen Kontext sehen (der jedoch 2011 aktuell gewesen wäre). Alle anderen können ja ansonsten nach „Boot des Versprechens“ googeln ;)

 

Über fotobetrachtungen

Knipste immer schon. Fotografiert seit 2010. Bloggt seit 2014.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s