Fliege in Ocker

The_Fly-01Fliegen … immer wieder Fliegen! Ich weiß auch nicht warum.

Oder vielleicht doch.

Weil Fliegen bei näherer Betrachtung coole Augen haben … und ziemlich coole Körper, mit borstigen Haaren (die manche mehr oder weniger eklig finden mögen), die sich stromlinienförmig nach hinten ziehen.
Kleine Kraftpakete auf 6 Beinen, außerdem etwas kamerascheu und deshalb nur schwer zu erlegen… das macht vielleicht auch noch seinen Reiz aus.

Hier hatten sich einige Exemplare auf einer ockergelb gestrichenen Zaunlatte zum Sonnen hingesetzt und waren relativ relaxed.
Für mich war es gleichzeitg der erste Praxistest für mein neues Tamron 90mm-Makro. Ungern habe ich mich von der alten Version getrennt – diese war handlich und kompakt, sehr leicht und für ihre Abbildungsleistung bekannt. Aber der schnellere Autofocus mit Ultraschallmotor und der Bildstabilisator haben mich doch bewogen, auf die neue Version zu wechseln.

Obgleich beim vorliegenden Foto der Autofocus nicht wirklich zielführend ist. Manuelles Einstellen des Fokusringes auf den gewünschten Abbildungsmaßstab ist angesagt, um dann durch leichtes Vor- und Zurückbewegen des Kopfes zu Fokusieren. Da kommen einen dann die Facettenaugen und die feinen Rückenhärchen der Fliege zum Vorteil, um zu erkennen, ob die Schärfe sitzt. Ein paar Bilder im Serienbildmodus haben trotzdem nicht geschadet … und: Fliege erlegt!

Für die Techniker:

  • 90mm (auf APS-C)
  • ISO 200
  • F/4
  • 1/160

Über fotobetrachtungen

Knipste immer schon. Fotografiert seit 2010. Bloggt seit 2014.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s